Sie sind hier: Homöopathie bei Globulissimo » Homöopathie » Anwendungsgebiete - alphabetisch geordnet. » Kinder

Homöopathie für Kinder.

zurück zur Themenübersicht
zurück zur alphabetischen Übersicht


  1. Homöopathische Selbstbehandlung - oder Kinderarzt?
  2. Homöopathische Dosierung für Kinder
  3. Einnahmeregeln für Kinder
  4. Bewährte homöopathische Mittel bei Kinderkrankheiten
  5. Homöopathische Hausapotheke für Mutter und Kind
  6. Weitere Tipps

1. Homöopathische Selbstbehandlung - oder Kinderarzt?

Homöopathie für KinderHomöopathie ist eine schonende Methode, vielen Beschwerden bei Kindern zu begegnen. Sie ist natürlich, unschädlich und läßt keine Nebenwirkungen befürchten. Selbstverständlich hat aber auch die homöopathische Selbstbehandlung ihre Grenzen. Jede akute Erkrankung, jedes hohe Fieber, jeder starke Schmerz gehört gründlich untersucht und in die kinderärztliche Behandlung.
 

2. Homöopathische Dosierung für Kinder

  • 3 Globuli für Säuglinge und Kleinkinder
  • 5 Globuli ab dem 3. Lebensjahr
  • Je akuter die Krankheit - desto öfter die Arzneigabe
  • Tiefe Potenzen (D1-D6) werden öfter wiederholt, z. B. stündlich - bei akuten Krankheiten
  • mittlere Potenzen (D12-D30) ein- bis dreimal täglich - bei subakuten Krankheiten
  • Hochpotenzen (D200, LM 12) nur einmalig - bei chronischen Kranheiten
  • Reduzieren Sie die Häufigkeit der Gaben sobald Sie eine Besserung bemerken
  • Schläft Ihr Kind, machen Sie eine Verabreichungspause.
  • Maximale Behnadlungsdauer ohne Medikamentenpause - 6 Wochen.

 

3. Einnahmeregeln für Kinder

  • Bei Kindern empfehlen sich Globuli (Kügelchen), da sie frei von Alkohol sind und süßlich schmecken.
  • Homöopathie für KinderFür Säuglinge unter einem Jahr die Globuli auf einem Plastiklöffel mit Tee oder Wasser (aber nicht Milch!) aufgelösen.
  • Größere Kinder lassen die Globuli unter der Zunge zergehen.
  • Starke Reize wie Zahnpasta, Kaugummi, ätherische Duftöle (bes. Menthol, Kampfer, Pfefferminze) blockieren die Wirkung teilweise und sind mindestens eine halbe Stunde um die Arzneigabe herum zu meiden.
  • Bewahren Sie die Arzneien kindersicher, licht- und feuchtigkeitsgeschützt und nicht in der Nähe stark riechender Essenzen auf.
     

4. Bewährte homöopathische Mittel bei Kinderkrankheiten
 

Anwendungsgebiet Einzelmittel
Angst mit Magen- und Darmbeschwerden Argentum nitricum
Bettnässen Causticum
Blutergüsse Arnica
Durchfall Arsenicum album, Veratrum album
Erbrechen Ipecacuanha, Nux vomica, Okoubaka
Fieber Aconitum,
Belladonna,
Arsenicum album
Flugangst Aconitum napellus
Grippale Infekte Ferrum phosphoricum
Heimweh Ignatia, Pulsatilla
Insektenstiche Apis mellifica, Ledum
Keuchhusten Drosera,
Kalium carbonicum
Kolik Colocynthis,
Magnesium phosphoricum
Krupp Aconitum,
Hepar sulfuris
Magenkrämpfe Nux vomica
Masern Pulsatilla,
Bryonia,
Sulfur
Mittelohrentzündung Calcium carbonicum,
Kalium bich.,
Pflügerplex Hepar sulf.
Mumps Belladonna,
Phytolacca,
Mercurius solubilis
Nasenbluten Phosphorus
Reiseübelkeit Cocculus
Schreck, Shock Aconitum napellus
Schürfungen, Schleimhautverletzungen Calendula
Sommerdurchfall Podophyllum
Sommergrippe Dulcamara
Sonnenbrand Apis mellifica, Cantharis, Urtica urens
Tierbisse Ledum
Windelausschlag Sulfur,
Rhus toxicodendron
Windpocken Belladonna,
Rhus toxicodendron,
Pulsatilla
Zahnen Chamomilla,
Belladonna
Zahnfleischbluten Calendula
Zerrungen Arnica

 

5. Homöopathische Hausapotheke

Unser Vorschlag für eine kleine Hausapotheke:

  • Aconitum (Schockmittel, Mittel bei beginnendem Infekt)
  • Homöopathische Taschenapotheke Hausapotheke ReiseapothekeApis mellifica D6 (Insektenstiche, Urtikaria)
  • Arnica (Sturz, Schürfwunden, blaue Flecken)
  • Arsenicum album (Durchfall)
  • Belladonna D 6 (akute Entzündungen, kolikartige Schmerzen, Fieber)
  • Chamomilla (Zahnen, Reizbarkeit, Schreikind)
  • Cocculus D 6 (Übelkeit, insb. während der Reise)
  • Drosera D 6 (krampfartiger Husten, Kehlkopfentzündung mit trockenem Hals)
  • Ferrum phosphoricum D 12 (Entzündungen und Infekte)
  • Nux vomica D 6 (Übelkeit und Erbrechen, Verstopfungen)

Die kleine Globulissimo-Roll-Taschenapotheke Nr. 1 besteht aus einem
Leder-Rolletui mit 10 x 1,5 g Globuli. Sie eignet sich besonders als homöopathische Reiseapotheke oder Hausapotheke.

Globulissimo-Roll-Taschenapotheke Nr. 1 im Shop

 
6. Weitere Tipps


zurück zur Themenübersicht
zurück zur alphabetischen Übersicht